Serien und Filme von der Insel Rügen: Fernweh stillen


Versehentlich in Stralsund geboren, ist Emy waschechte Rüganerin und ihrer Insel seither immer treu geblieben. Nachdem sie jahrelang mit Zahlen jonglierte, widmet sie sich nun ihrer Leidenschaft für das geschriebene Wort. In ihrer Freizeit erkundet sie am liebsten die Natur... mehr

Vermissen (schwaches Verb – 1. sich mit Bedauern bewusst sein,..2. das Fehlen von etwas bemerken, 3. Strand_Klein Kickermissen – https://www.duden.de)

Nur leises Vogelzwitschern ist zu hören. Die Tiere bekommen von der aktuellen Situation nur wenig mit. Die Straßen sind sehr leer. Die Sonne strahlt in vollen Zügen auf die einsamen Sandstrände der Insel. Es fühlt sich an, als würde die Welt für eine Weile still stehen.

Wir wollen Euch die Insel nach Hause bringen, denn ihr habt bestimmt Sehnsucht. Daher findet ihr hier einige rügentypische Serien und Filme, die Rügen uns Wohnzimmer bringen und die Zeit vertreiben, bis wir Euch endlich wieder bei uns begrüßen können.

Serien

Sassnitz HafenPraxis mit Meerblick

Eigenwillige Nordlichter, eine frühere Schiffsärztin aus dem Ruhrpott und eine Praxis mit Meerblick in Sassnitz. Eine Arztserie, die die Sehnsucht nach Insel und Meer stillt und mit ungewöhnlichen Einfällen und einem netten Praxisteam zu netten Couchabenden vor dem Fernseher einlädt.

Zum Stream der Serie kommt ihr hier.

Ein Bayer auf Rügen

Ein Polizist aus Oberbayern, der auf die Insel Rügen versetzt wird. Norddeutsche Mentalität und ein charmantes Polizeiteam bringen Abwechslung in den Polizeialltag.

Zum Stream der Serie kommt ihr hier.

Hallo Robbie!

Dr. Lennart, leiter einer Aufzuchtstation für Seehunde, lebt mit seiner Tochter Laura auf dem Bauernhof zweier Landwirte auf der Insel Rügen. Im Mittelpunkt steht Robbie, ein Seelöwe, der vor Schmugglern gerettet wurde. Ähnlich wie ein Hund lebt Robbie im Familienverband. Familienkrisen, Liebelein und Geheimnisse sind dabei vorprogrammiert. Ganz nebenbei lernt man die schönsten Ecken der Insel kennen, außerhalb der touristischen Hauptorte.Liddow Wasser

Zu den Staffeln geht es hier.

Filme

Der Bernsteinfischer

Eine junge, attraktive Journalistin, die während eines Besuches ihrer Freunde auf Hiddensee einen geheimnisvollen Fotografen kennen lernt… ein typischer Anfang einer Liebesgeschichte. Doch der Chefredakteur wittert eine große Story für sein Magazin und alles gerät aus den Fugen. Um ihre Liebe zu decken, begibt Karoline sich auf einen geheimnisvollen Weg in die Vergangenheit, der auf Hiddensee seinen Ursprung zu haben scheint.

Alle Infos zum Film erhaltet ihr hier.

Zeugin der Toten

Judith Kepler ist Tatortreinigerin. Nach einem Mord an einer jungen Frau in Berlin, findet sie in ihrer Wohnung Akten über sich selbst und ihre Vergangenheit. Sie stammt aus dem ehemaligen Kinderheim in Sassnitz, in dem sie in der DDR als Waise aufwuchs. Somit macht sie sich auf die Suche ihrer Familie und gerät damit an viele Probleme, die die Vergangenheit neu aufleben lassen.

Alle Infos zum Film erhaltet ihr hier.

NordstrandHeißer Sommer

Ein Kultklassiker der DEFA. Es wird eine typische, leichte Sommergeschichte, als Musikfilm erzählt. Gedreht wurde der Großteil an den Kreidefelsen, auf der Halbinsel Mönchgut, in Garz und in Putbus.

Alle Infos zum Film erhaltet ihr hier.

Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche

Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche ist eine Filmkomödie, die ihren Hauptdrehort in Vilmnitz hatte. Gedreht wurde der Film im Sommer 1967 auf Rügen und in Ückermünde. Ein paar weitere Szenen entstanden in Krakvitz bei Putbus – zu sehen ist hier das auch das „Alte Waschhaus“, das es auch heute noch gibt. Der Pastor Breithaupt kämpft gegen die heidnischen Bräuche an, dabei bringen ihm die Kinder des Dorfes und der Kuhhirte besonders viel Kummer.

Mehr Infos zum Film gibt es hier.

Ihr wollt noch mehr „virtuelles Rügen“ erleben?


FEEDBACK

ABO