Wandern auf Rügen mit Kindern: Den Aktivherbst erleben


Versehentlich in Stralsund geboren, ist Emy waschechte Rüganerin und ihrer Insel seither immer treu geblieben. Nachdem sie jahrelang mit Zahlen jonglierte, widmet sie sich nun ihrer Leidenschaft für das geschriebene Wort. In ihrer Freizeit erkundet sie am liebsten die Natur... mehr

Los – schaltet eure Spielekonsole ab und pausiert eure Computerspiele. Wie wäre es mit einem Ausflug in die wunderschöne, vielfältige Natur der Insel Rügen? Besonders für euch kleinen und großen Abenteurer kann das Wandern auf Rügen eine aufregende Erfahrung sein.

Wandern – ein Erlebnis für KinderKind_Wandern_Herbst

Ein Ausflug an den Strand, bei dem ihr eure Spuren im Sand hinterlassen könnt oder ein Waldausflug, bei dem ihr euch auf die Suche nach geheimnisvollen Fabelwesen begebt – ein Erlebnis, das ihr nie vergessen werdet. Bei einer Wanderung durch die alten Fischerdörfer wird es urig. Die Einheimischen können euch von alten Sagen der Insel erzählen. Und wer weiß, vielleicht entdeckt ihr auf den über 800 Kilometer langen Rad- und Wanderwegen kuriose Dinge, die noch nie jemand zuvor gesehen hat.

Vom 14. September bis zum 27. Oktober findet wieder der Aktivherbst mit fachkundigen Führungen, interessanten Wandertouren, sportlichen Strandangeboten und einmaligen Radtouren statt. Mit dem umfangreichen Angebot von 90 überwiegend kostenfreien Aktivveranstaltungen kommt jeder Einzelne von Euch auf seine Kosten.

Bernsteine – ein Schatz für Groß und Klein

Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und die Weite der Ostsee im rötlichen Sonnenlicht funkelt, könnt ihr am Strand eine aufregende Schatzsuche mit der ganzen Familie unternehmen. Dabei könnt ihr entlang des Spülsaumes der Ostsee in die Rolle von Sherlock Holmes schlüpfen und versuchen, Bernsteine zu finden. Danach habt ihr die Möglichkeit, die gefundenen Schätze zu schleifen und zu polieren. Ein tolles Erinnerungsstück, mit dem ihr euren Rügenurlaub bestimmt nicht vergessen werdet.

Bei Eintritt der Abenddämmerung, wenn die Einwohner ihre Rollläden herunter lassen und die Tiere in den Wäldern so langsam zu Bett gehen, trefft ihr euch in Middelhagen, um euch auf eine Exkursion zu den Fledermäusen zu begeben. Dabei ist die Taschenlampe euer treuer Begleiter. Doch allerhöchste Vorsicht ist geboten, nicht dass die Fledermäuse sich in einen Vampir verwandeln.

Zauberhafte Sagen und Mythen

Pssst – hört ihr es? Aus dem schwarzen See des Naturschutzgebietes Granitz, unweit von Sellin, erklingt festliche Musik. Oder seht ihr? Um die Hügelgräber tanzen viele bunte Zwerge! Die habt ihr nicht gesehen? Dann aber schnell hin! Von Sellin aus könnt ihr auf einem dreistündigen Wanderweg alles über die Sagen und Mythen rund um das Naturgebiet erfahren.

Kind im Wald

Diese und viele weitere Aktivangebote stehen euch und eurer Familie zur Verfügung. Entdeckt dabei geheimnisvolle Ecken der Insel Rügen, besondere Ausflugsziele und atemberaubende Vorträge und Geschichten.

Alle weiteren Angebote findet ihr hier.


FEEDBACK

ABO