Aktivherbst: Rügen mit dem Rad entdecken


Aktivherbst: Rügen mit dem Rad entdecken
Im südöstlichen Zipfel Mecklenburg-Vorpommerns geboren, verschlug es Claudia zunächst nach Leipzig, dann nach Schottland, Berlin und zuletzt auf eine Berghütte in den Alpen. Die Sehnsucht nach Wind und Meer zog sie schlussendlich nach Rügen, wo sie jede freie Minute Rad-... mehr

Egal wie alt man ist, mit dem Fahrradfahren geht fast immer eine kindliche Freude einher. Der Fahrtwind im Gesicht, der Moment, wenn man an einem Hügel das letzte Mal kräftig in die Pedale tritt, um dann mit Schwung hinunterzusausen – es ist ein Gefühl, das süchtig macht. Auf Rügen gibt es viele Gelegenheiten, diesem Vergnügen nachzugehen, ganz besonders in den kommenden Wochen. Im Rahmen des Aktivherbstes können sich Einheimische und Besucher noch bis Ende Oktober zahlreichen geführten Radtouren anschließen.

Fahrradtour zu den Feuersteinfeldern

Die Feuersteinfelder bei Mukran sind ein besonderes Naturphänomen, sie gehören heute zu den Naturerbeflächen. Bei der geführten Radtour, die in Binz startet, erfahren die Teilnehmer Wissenswertes rund um die faszinierende Steinlandschaft.

Termine

25. September: 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr
02. Oktober: 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr
09. Oktober: 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr
16. Oktober: 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr
23. Oktober: 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Länge: 23 Kilometer
Start: Ostseebad Binz, Haus des Gastes
Kosten: mit Kurkarte 5 €, ohne Kurkarte 9 €

Radtour vom Fischer und seiner Frau

Wo Poken einst den Hering fischten: Auf dieser Radtour entdecken die Teilnehmer das Land der Fischer und Lotsen und erhalten einen einzigartigen Einblick in die bewegte Vergangenheit von Mönchgut.

Termine

17. Oktober: 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr
24. Oktober: 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Länge: 35 Kilometer
Start: Ostseebad Sellin, Kurverwaltung
Kosten: Mit Kurkarte kostenfrei, ohne Kurkarte 5 €

Mit dem Drahtesel in die weiße Stadt – Radtour nach Putbus

Durch abwechslungsreiche Landschaften, vorbei an idyllischen Wäldern und durch verträumte Ortschaften führt diese Route, die in der weißen Stadt Putbus mit ihren sehenswerten klassizistischen Bauten endet. Die Rückfahrt kann von hier aus entweder mit dem Rasenden Roland, mit der Weißen Flotte oder mit dem Bus angetreten werden.

Termine

20. September: 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr
25. Oktober: 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Länge: 20 Kilometer
Start: Ostseebad Sellin, Kurverwaltung
Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne Kurkarte 5 €

Feininger auf Rügen – Spurensuche per Rad im Mönchguter Land

Der Maler, Grafiker und Karikaturist liebte die Insel Rügen, wo er häufig die Sommermonate verbrachte. Diese geführte Radtour gibt Kunstinteressierten Gelegenheit, seinen Spuren zu folgen und jene Orte besuchen, an denen Skizzen des Künstlers entstanden sind.

Termine

20. September: 10 Uhr bis 16 Uhr
27. September: 10 Uhr bis 16 Uhr
04. Oktober: 10 Uhr 16 Uhr
12. Oktober: 10 Uhr bis 16 Uhr
18. Oktober: 10 Uhr bis 16 Uhr

Länge: 30 Kilometer
Start: Ostseebad Baabe, Haus des Gastes
Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne Kurkarte 5 €

Weitere Radtouren, die im Rahmen des Aktivherbstes stattfinden, finden Sie hier.


FEEDBACK

ABO