Katerfrühstück gefällig?


Berichte von Einheimischen.

Neues Jahr, neues Glück! Und aufgewacht, die Sonne lacht!

Wenn aber über der Sonne ein trüber Schleier liegt, Ihr Wecker heute aussieht wie eine merkwürdige Eieruhr und sich Ihre Katze über Nacht in einen Bücherwurm verwandelt hat, dann könnten Sie vielleicht doch noch einen kleinen Kater von der Silvesterfeier haben.

Wir Inselexperten verraten Ihnen – selbstverständlich ganz nüchtern betrachtet – wie sie ihn vertreiben können:
Denn gegen Rock´nRoll im Kopf hilft ganz einfach der Rollmops aus der sauer eingelegten Familie der Heringe. Das wussten sogar schon unsere Urahnen, die weder bio-zertifizierten Wein und vitaminreiche Cocktails an der Bar, sondern vielmehr – oder besser – viel mehr selbst Gebrannten zur Feier des Tages konsumiert haben. Denn die Mineralien sind es, die es vermögen, den durch übermäßigen Alkohol aus dem Gleichgewicht gebrachten Körper wieder in die Senkrechte befördern zu helfen.

Und so einfach geht das: Glas auf, Rollmops in die Hand oder auf die Gabel und ab in den Mund damit. Um spätere Irritationen zu vermeiden, empfehlen wir, die Holzspieße oder handelsüblichen Zahnstocher, die unsere leckere Heringsroulade zusammenhalten, vor dem Verzehr zu entfernen ;0)

Wer sich etwas mehr Mühe machen möchte (so er es in diesem Zustand auch kann) und noch stilvoller dem Neujahrskater entgegenwirken will, dem empfehlen die Inselexperten die schwedische Heringstorte. Wie die fabriziert wird, verrät Ihnen der Rüganer, Autor und Herings-Experte Holger Teschke in seinem Buch „Heringe“. Das liest sich gut – auch ohne „Wenn und Kater“.

 

Das Buch „Heringe“, ein Portrait von Holger Teschke, ist in der Verlagsgesellschaft Matthes & Seitz Berlin erschienen (ISBN 978-3-88221-392-8). Es ist reich illustriert, hat 120 Seiten und kostet 18 Euro.

 

Hier geht es zur Buchvorstellung.

 

Anmerkung der Inselexperten: Eines müssen wir Ihnen nun aber doch noch verraten. Der Rollmops hat zwar einen hervorragenden Ruf als Katerkiller. Das allerbeste Mittel gegen den Kater am Morgen ist der Verzicht auf oder der besonnene Umgang mit Alkohol. In diesem Sinne:

Prosit Neujahr!


FEEDBACK

ABO