Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Wald

Vor fast genau einem Jahr hat Mark Ehlers der Lüneburger Heide den Rücken gekehrt und ist längst angekommen im Nationalpark Jasmund, im kleinsten Nationalpark Deutschlands. „Ich fühle mich wohl hier auf der Insel“, sagt der Geschäftsführer des Nationalparkzentrums Königsstuhl.

Sie hat den Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Rügen (NEZR) in jeder Jahreszeit und zu fast jeder Tages- und Nachtzeit auf sich wirken lassen. „Es ist immer wieder ein tolles Naturerlebnis“, schwärmt Ulrike Döhring, die von einer Wanderung über den Baumwipfelpfad sagt, dass man in luftiger Höhe geerdet und eins mit der Natur wird, wenn man sich darauf einlässt. „Jetzt im Winter klingt der Wald ganz anders als im Sommer“, erzählt sie.

Im Wald, da sind die Räuber. Genauer gesagt, die Pilzräuber. Noch genauer: Eine Gruppe von Urlaubern und Einheimischen, die sich der Führung von Eckhard Berger anvertrauen, um reichlich Beute zu machen.

Dieses Herbst-Mandala könnt ihr in unseren Wäldern legen: Stöcker zu einem Stern anordnen und fein säuberlich Baumfrüchte, Blätter, Erde, Rinde und alles, was ihr im Wald finden könnt, dazwischen legen.

Ein Lichterfest auf dem Baumwipfelpfad? Was mag mich wohl erwarten? Hier ist mein Erlebnisbericht.

Gibt es eigentlich so etwas wie einen Geist der Weihnacht? Dieser Frage gehen wir fast schon traditionell seit vielen Jahren nach. Die Antwort darauf finden wir jenseits von amerikanischen Weihnachtsfilmen ganz versteckt irgendwo mitten im Wald bei uns.

Nachhaltigkeit – ein viel genutztes Wort und oft gewünschter Zustand. Doch meist wissen wir gar nicht so recht, was denn überhaupt nachhaltig ist. Ob zum Beispiel das Essen auf dem Teller Ressourcen schont, ob die Kleidung am Leib sozialverträglich hergestellt wird und wie unser Lebensstil überhaupt die Interessen zukünftiger Generationen berücksichtigt. Einen Teil dieser Fragen möchte die erste Rügener Woche der Nachhaltigkeit beantworten.

„Rügen is great“, schwärmt Mike Corey (Kanada) mit leuchtenden Augen. „Eine so schöne Insel hatte ich nicht vermutet. Und eine so abwechslungsreiche schon gar nicht.“ Corey ist Video-Blogger und bezeichnet sich selbst als digitalen Nomaden. Er wird auf seiner Insel-Tour begleitet von Caspar Diederik

Ein Stück weit hinter dem Düsterwald von Ralswiek erstrecken sich die Buchenwälder von Lietzow – unser Abenteuerspielplatz in der kalten Jahreszeit.