Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Vitt

Januar 2017. Eine Busgruppe aus München besucht das Kap Arkona. Mit leuchtenden Augen erzählt der Reiseleiter, dass es in Vitt eine Kapelle gibt. „Wos spuit denn de Kapej?“, will ein grantiger Bayer wissen, der sich Deutschlands größte Insel „vui gloaa“, also viel kleiner, vorgestellt hatte. Fordernd und auf Antwort wartend wippt nicht nur sein Kopf, sondern auch der Gamsbart auf seinem Hut. „Die Kapelle spielt….“, der Reiseleiter macht gütig lächelnd eine kleine Kunstpause, „… eine wichtige Rolle in der Geschichte…

Klein, aber fein. Vitt, das kleine Fischerdörfchen mit 13 Häusern liegt nahe des Kap Arkona in einer Uferschlucht.

Den Jubelschrei des russischen Kameramanns Semjon Poluschtschuk habe ich noch im Ohr. In Wreechen lag er auf der Lauer. Auf dem Wasser – eine märchenhafte Szene: sieben Schwäne im weichen Abendlicht.

Rad- und Wanderwege auf Rügen: Begeben Sie sich auf eine Reise. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Fischerei. Erfahren Sie mehr über die Historie des Fischfangs, des Fischhandels und der Fischverarbeitung. Rügen und Hiddensee sind eine der fischreichsten Gegenden in Deutschland.

In der Dämmerung beginnt unsere Wanderung am nordöstlichsten Kap Deutschlands – mal sehen, wem ich heute den großen Bären aufbinden kann.