Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Schwarzer See

Seit Menschengedenken werden die kürzesten und längsten Tage des Jahres mit zahlreichen Bräuchen gefeiert, die Winter- und die Sommersonnenwende. Am 21. Juni ist es wieder soweit, dann beginnt der astronomische Sommer, dann erreicht die Sonne ihren mittäglichen Höchststand über dem Horizont.

Neben 574 km Küstenlinie von Bodden und Ostsee hat Rügen auch verschiedene Binnenseen mit außergewöhnlicher Flora und Fauna, die zudem ihren festen Platz in der reichhaltigen Rügener Sagenwelt haben, die stillen Wasser sozusagen.

Wer gegen Abend eine Wanderung in den Zauberwald der Granitz unternimmt, der kann dabei eines der schönsten Märchen der Insel Rügen kennen lernen. Über den Hochuferweg nördlich der Seebrücke von Sellin geht es durch den Buchenwald zum mystischen schwarzen See.