Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Ostseebad Sellin

Frühlingsgefühle im grauen Dezember: In Sellin gab Nils Mönkemeyer mit seiner Bratsche einen musikalischen Vorgeschmack auf den Festspielfrühling Rügen 2017.

Die Bade- und Erlebniswelt „AHOI Rügen“ in Sellin eröffnet mit neuen Farben den Indoor-Badespaß. Nach den Wartungs- und Renovierungsarbeiten sieht man wieder die Architektur des Familienbades. Das ist ein gutes Zeichen für den Aufbruch und die Erneuerung.

Silvesterfeuerwerke am Strand oder bei den Leuchttürmen: Auf Rügen findet man die schönste Kulisse für den Jahreswechsel!

Vom 22. bis 24. September 2016 öffnen zwölf Häuser ihre Türen im Ostseebad Binz. „Hereinspaziert in die Villen“, heißt es dann. Auf geführten Touren können Gäste einen Blick hinter die weißen Fassaden werfen. Wer das lieber auf eigene Faust erkunden will, zücke sein Smartphone. Vor vielen Villen können QR-Codes gescannt werden, die dann Einblicke in die Historie des Hauses ermöglichen.

Mit einer Festwoche erinnert das Ostseebad Sellin an ein wichtiges Jubiläum: Vor 150 Jahren begann hier das Badeleben. Höhepunkt der Festwoche, die am Mittwoch, dem 20. Juli, beginnt, ist der große Festumzug am Freitag, dem 22. Juli.

Seit über 120 Jahren fährt die Schmalspurbahn „Rasender Roland“ durch die beschauliche Landschaft der Insel Rügen. Vom einst etwa 100 Kilometer umfassenden Streckennetz sind zwar nur 24 Kilometer übrig geblieben, dafür wird dieser Abschnitt, der von Putbus ins Ostseebad Binz und von dort weiter durch die Granitz bis in die Seebäder.

Die rein elektrisch betriebene „Straßenlokomotive“, die umweltfreundlich, emissionsfrei und nahezu geräuschlos ihre Bahnen zieht und zur grünen Insel passt wie die weißen Kreidefelsen mit ihren alten Buchenwäldern vor unserer Haustür.

Vom 11. März bis 15. Mai zeigt die Galerie Hartwich im Ostseebad Sellin die bezaubernden Scannogramme von LUZIA SIMONS, Werke über die Natur zwischen paradiesischer Wahrhaftigkeit und Manipulation.

Seit Menschengedenken werden die kürzesten und längsten Tage des Jahres mit zahlreichen Bräuchen gefeiert, die Winter- und die Sommersonnenwende. Am 21. Juni ist es wieder soweit, dann beginnt der astronomische Sommer, dann erreicht die Sonne ihren mittäglichen Höchststand über dem Horizont.

Eisbahn in Sellin

Ab Dezember 2014 macht Sellin einen Ausflug in die Eiszeit. Wir bringen eigene Schlittschuhe mit oder leihen welche aus – doch dann legen wir los und kreisen lässig über die 550m² große Eisfläche im Seepark Sellin. Zwischendurch gibt es heiße Schokolade, Punsch oder Bratwurst und hinterher entspannen wir im Freizeitbad.