Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Ostseebad Baabe

Bereits am 11. Februar heißt es zum ersten Mal in diesem Jahr „Leinen los“ ab Baabe-Bollwerk für eine Robbenexpedition in den Greifswalder Bodden. Auf der vom WWF und dem Bundesamt für Naturschutz zertifizierten Naturfahrt können die Fahrgäste mit etwas Glück seltene Kegelrobben beobachten.

Silvesterfeuerwerke am Strand oder bei den Leuchttürmen: Auf Rügen findet man die schönste Kulisse für den Jahreswechsel!

Vom 22. bis 24. September 2016 öffnen zwölf Häuser ihre Türen im Ostseebad Binz. „Hereinspaziert in die Villen“, heißt es dann. Auf geführten Touren können Gäste einen Blick hinter die weißen Fassaden werfen. Wer das lieber auf eigene Faust erkunden will, zücke sein Smartphone. Vor vielen Villen können QR-Codes gescannt werden, die dann Einblicke in die Historie des Hauses ermöglichen.

Seit über 120 Jahren fährt die Schmalspurbahn „Rasender Roland“ durch die beschauliche Landschaft der Insel Rügen. Vom einst etwa 100 Kilometer umfassenden Streckennetz sind zwar nur 24 Kilometer übrig geblieben, dafür wird dieser Abschnitt, der von Putbus ins Ostseebad Binz und von dort weiter durch die Granitz bis in die Seebäder.

Die rein elektrisch betriebene „Straßenlokomotive“, die umweltfreundlich, emissionsfrei und nahezu geräuschlos ihre Bahnen zieht und zur grünen Insel passt wie die weißen Kreidefelsen mit ihren alten Buchenwäldern vor unserer Haustür.

Urlaub – schon das Wort allein vermittelt viele positive Gefühle. Urlaub auf einer Ostseeinsel weckt dazu noch weitere Emotionen und Erinnerungen: Plötzlich ist da wieder dieser Geruch nach Sonnencreme.