Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Halbinsel Wittow

Die Gemeinde Dranske feiert vom 29. – 31. Juli 2016 ihre legendäre Boddenparty mit Kite- und Surftestival der Wassersportschule Rügen Piraten. Ein spezieller Höhepunkt in diesem Jahr ist die Hochseil-Show des Hochseilteams Schmidt.

Wie selbstverständlich ist doch das Feuer in unserer Zeit. Und wie einfach ist das Feueranzünden. Streichholz, ratsch, fertig. Wie mühsam hingegen muss das Feuermachen nach Art der Steinzeitmenschen sein?

Den Jubelschrei des russischen Kameramanns Semjon Poluschtschuk habe ich noch im Ohr. In Wreechen lag er auf der Lauer. Auf dem Wasser – eine märchenhafte Szene: sieben Schwäne im weichen Abendlicht.

Auf dem nördlichsten Teil der Insel Rügen können zahlreiche archäologische Funde erkundet werden. Dazu gehören imposante Großsteingräber, Burgwälle, Reliefsteine oder Hügelgräber.

Wer die spektakuläre Landschaft an Wittows Nordufer, dem Kap Arkona, mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkundet, der merkt nicht, wo das Naturschutzgebiet aufhört und wo es beginnt.

Am 23. und 24. Juli lädt das Hofgut Wollin unweit von Putgarten jeweils ab 17 Uhr zu Bratwurst vom Grill und zu Melonenbowle ein. An beiden Tagen wird die Jungdesignerin Evelina Monteiro aus der Schweiz dort auch ab 20 Uhr auf einer Modenschau ihre aktuelle Sommer- und Herbstkollektion präsentieren. Der Eintritt ist frei.

Nun ist es soweit: die warme Jahreszeit taucht ab 😉
Den Beweis dafür haben wir am Nordstrand von Wittow gefunden. Mal sehen, wann die Badesaison dann im Frühjahr wieder auftaucht. Die Inselexperten werden es auf jeden Fall beobachten!

Am Sonnabend, dem 4. Oktober, fallen auf der Halbinsel Wittow um 11 Uhr gleich zwei Startschüsse zum 4. Arkona-Aquamarislauf. Start für die 10-Kilometerstrecke ist an den Leuchttürmen auf Arkona, die Läufer auf der Halbmarathon-Distanz setzen sich zeitgleich am Strand von Juliusruh am Aquamaris in Bewegung. Zieleinlauf ist direkt unterhalb der Ferienresidenz Aquamaris.

Auf Arkona sind die Trecker geschmückt, die Erntekronen gebunden. Und – ganz wichtig – das Bier ist gekühlt. Am Sonnabend, dem 27. September, wird auf dem Rügenhof in Putgarten das traditionelle Erntefest gefeiert. Los geht es um 11 Uhr mit einem Ernteumzug von Fernlüttkevitz zum Rügenhof mit allerlei fahrbarem Gerät.

Das Kosegartenhaus in Altenkirchen beherbergt seit wenigen Tagen eine wunderbare Dauerausstellung zum Leben und Wirken des Dichterpfarrers Ludwig Gotthard Kosegarten (1758-1818). Zu den Freunden dieses Romantikers gehörten u. a. Friedrich Schleiermacher, Caspar David Friedrich, Wilhelm von Humboldt oder Johann Jacob Grümbke.