Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Göhren

Die Bernsteinpromenade von Göhren wird zum Jahresende wieder der Magnet für Gäste und Einheimische. Am 30. und 31. Dezember lädt das Ostseebad erneut zum beliebten Göhrener Strandkorbsilvester, dem großen, zwei-tägigen Open- Air-Spektakel.

Am 27. November 2016 jährt sich zum 70. Mal der Todestag des Schriftstellers Max Dreyer, der über mehrere Jahrzehnte in seinem „Drachenhaus“ auf der Anhöhe des Göhrener Höfts lebte.

Silvesterfeuerwerke am Strand oder bei den Leuchttürmen: Auf Rügen findet man die schönste Kulisse für den Jahreswechsel!

Vom 22. bis 24. September 2016 öffnen zwölf Häuser ihre Türen im Ostseebad Binz. „Hereinspaziert in die Villen“, heißt es dann. Auf geführten Touren können Gäste einen Blick hinter die weißen Fassaden werfen. Wer das lieber auf eigene Faust erkunden will, zücke sein Smartphone. Vor vielen Villen können QR-Codes gescannt werden, die dann Einblicke in die Historie des Hauses ermöglichen.

Er entdeckt mit offenen Ohren die Welt und lässt die Hörer im Internet und an den Rundfunkempfängern teilhaben an seinen spannenden Radioreisen.

Rund um Lohme befinden sich zahlreiche besondere Bodendenkmäler, zu denen neben den Hügelgräbern auch jungsteinzeitliche Großsteingräber, aber auch einzelne Findlinge zählen, die eine außergewöhnliche Geschichte aufweisen.

Was haben Hawaii, Kalifornien und Rügen eigentlich außer den schönen Sandstränden gemeinsam? Die Begeisterung für den Surfsport.

Seit über 120 Jahren fährt die Schmalspurbahn „Rasender Roland“ durch die beschauliche Landschaft der Insel Rügen. Vom einst etwa 100 Kilometer umfassenden Streckennetz sind zwar nur 24 Kilometer übrig geblieben, dafür wird dieser Abschnitt, der von Putbus ins Ostseebad Binz und von dort weiter durch die Granitz bis in die Seebäder.

Fisch ist Gaumenfreunde und regionale Spezialität. Wenn das kein Grund zum Feiern wäre. Darum lädt die Insel auch vom 23. April bis 8. Mai zu den Rügener Fisch(er)tagen ein, denn jetzt ist Heringszeit.

Nach den „Alten Buchenwäldern“ im Nationalpark Jasmund und der Altstadt von Stralsund ist das Kneippen das nunmehr 3. UNESCO-Welterbe in der Urlaubsregion Vorpommern-Rügen!