Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Bujan

Mit einem Besuch im Nationalparkzentrum Königsstuhl beginnt der nächste Drehtag. Susan Flade stellt das Besucher- und Informationszentrum vor, verrät die Legenden und Sagen, die berichten, wie der Königsstuhl und die Viktoriasicht zu ihren Namen kamen.

Den Jubelschrei des russischen Kameramanns Semjon Poluschtschuk habe ich noch im Ohr. In Wreechen lag er auf der Lauer. Auf dem Wasser – eine märchenhafte Szene: sieben Schwäne im weichen Abendlicht.

In jedem Märchen stecken bekanntlich immer glitzernde Fünkchen von Fantasie, Weisheit und Wahrheit. Darum sei diese Frage hier erlaubt: Ist Rügen wirklich die Insel Bujan, die in der slawischen Mythologie auch als Insel Buyan auftaucht? Auch der russische Komponist Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow hat sich dieses Themas angenommen – in einer Oper. Das bekannteste Musikstück daraus ist der „Hummelflug“, eine furiose Komposition, an der sich schon so mancher Musiker versucht hat.

Nicht nur in der slawischen Mythologie taucht die Insel Rügen als das geheimnisvolle Eiland Bujan oder Buyan auf, sondern auch in einem Märchen von Alexander Puschkin: In dem „Märchen vom Zaren Saltan“.