Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Boldevitz

Vom 17. bis zum 26. März 2017 veranstalten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern den 6. Festspielfrühling Rügen unter der Künstlerischen Leitung von Festspielpreisträger Nils Mönkemeyer. In 23 Veranstaltungen spannen Nils Mönkemeyer und seine Gäste den Bogen von Kammermusik- und Orchesterwerken von Johann Sebastian Bach über große Kammermusik unter anderem von Beethoven, Mozart, Schubert und Mendelssohn bis zu Tangos, Chansons und Neuer Musik.

Am 26. Juni beginnt der Festspielsommer 2016 auf Rügen. Besondere Talente aus aller Welt präsentieren muskalische Ereignisse an den schönsten Orten der Insel.

Der vierte Festspielfrühling Rügen am ging am Sonntag mit einem Besucherrekord zu Ende: weit mehr als 4.500 Gäste besuchten die Konzerte. Im Rahmen der Reihe „Unerhörte Orte“ bespielen die Festspiele MV in der kommenden Sommersaison die schönsten Ecken der Insel Rügen und der fünfte Festspielfrühling Rügen findet vom 11. bis 20. März 2016 statt.

Strahlend weiße Kreidefelsen und kilometerlange Sandstrände, Buchenwälder und malerische Alleen, Bäderarchitektur und Fischerdörfer bieten die unvergleichliche Kulisse für den Festspielfrühling Rügen. Bereits zum vierten Mal bringt das Frühjahrsfestival der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern vom 13. bis zum 22. März 2015 Musik in die eher ruhige Vorsaison auf Deutschlands größter Insel.

(c) Geert Maciejewski

Was gibt es Schöneres für Musik- und Inselfreunde als ein wunderbares Konzert zu erleben und gleichzeitig von der unendlichen Weite des Meeres umgeben zu sein? Dieses Vergnügen bietet die Junge Elite am 26. Juni auf der Selliner Seebrücke im Rahmen der Festspiele MV. Vier junge, dynamische Musiker aus Philadelphia, das Dover Quartet, wird das Publikum mit Musik von Mozart, und Mendelssohn Bartholdy begeistern.