Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Tag:Altefähr

Auf der kleinen Insel Dänholm zwischen Stralsund und Rügen ist seit dem Jahre 1815 Marinegeschichte geschrieben worden. Ab Mai 2017 kann man in diese Geschichte wieder eintauchen. Dann ist die Winterpause vorbei. Und das Marinemuseum, eine Außenstelle des Stralsund-Museums, feiert sein 25-jähriges Bestehen.

Unter dem Motto „Sei kreativ und geh nicht unter“ startet die Sund-Floß Ralley am 27. & 28. August 2016 in Altefähr. Dort werden die vorher selbst gebauten und selbst gestalteten schwimmenden Fortbewegungsmittel eine Wegstrecke entlang des Strandes aus reiner Muskelkraft absolvieren.

Stand Up Paddling, übersetzt „im Stehen paddeln“, ist einer der letzten Trends der Surfszene, der aus den USA nach Europa und Deutschland „rübergeschwappt“ ist. Hinter dem scheinbar hochtrabenden Anglizismus versteckt sich jedoch nicht ein weiterer Extremsport, der nur für junge Wilde mit technisch hochkomplexer Ausrüstung zu erlernen ist, nein, Stand Up Paddling, kurz auch SUP genannt, ist quasi der „Breitensport“ der Surfszene.

Bereits zum dritten Mal treffen sich große und kleine Bootsbauer am 3. Oktober 2014 zur Treibholz-Boot-Regatta im Altefährer Hafen auf der Insel Rügen. Alle großen und kleinen Besucher sind zur Teilnahme an der Regatta eingeladen. Und man muss kein Segelprofi ein, um einen Platz auf dem Siegertreppchen zu erklimmen!

Die 1. Sund-Floß Rallye am 31.8.2014 entlang des neuen Strandes von Altefähr ist das 1. Kreativrennen für bemannte und schwimmende Flöße aller Art in der näheren Umgebung von Stralsund. Die vorher selbst gebauten und selbst gestalteten schwimmenden Fortbewegungsmittel werden eine Wegstrecke entlang des Strandes von Altefähr mit reiner Muskelkraft absolvieren.