Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Kategorie:Aktiv

Die Insel Rügen lädt vom 14. bis 23. Oktober 2016 zum 4. Rügener Wanderherbst ein. Erneut stehen rund 70 meist kostenfreie Wander- und Aktivangebote zur Auswahl.

20 freiwillige Helfer vom Radsportverein Rund Rügen e.V. beim 3. Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen. Mit dabei: Dirk Wiedenhöft. Den Inselexperten hat er ein paar Fragen beantwortet.

Krasse Moves, spektakuläre Sprünge, atemberaubende Stunts, all das kannst du im Skatepark zwischen Sellin und Baabe bestaunen oder natürlich selber ausprobieren.

Die Gemeinde Dranske feiert vom 29. – 31. Juli 2016 ihre legendäre Boddenparty mit Kite- und Surftestival der Wassersportschule Rügen Piraten. Ein spezieller Höhepunkt in diesem Jahr ist die Hochseil-Show des Hochseilteams Schmidt.

Was haben Hawaii, Kalifornien und Rügen eigentlich außer den schönen Sandstränden gemeinsam? Die Begeisterung für den Surfsport.

Unter dem Motto „Sei kreativ und geh nicht unter“ startet die Sund-Floß Ralley am 27. & 28. August 2016 in Altefähr. Dort werden die vorher selbst gebauten und selbst gestalteten schwimmenden Fortbewegungsmittel eine Wegstrecke entlang des Strandes aus reiner Muskelkraft absolvieren.

Am 20. August 2016 fällt der Startschuss für das 18. Vilmschwimmen. Wer mitmachen will, der hat in den kommenden Tagen noch die Chance, sich anzumelden.

Diese Regatta hat Tradition: Am Sonnabend, dem 18. Juni 2016, fällt um 13 Uhr der Startschuss für die nunmehr 43. Regatta „Rund Vilm“. Der Yachtclub Putbus e.V. lädt alle Skipper, Insulaner und Gäste ein, dabei zu sein, wenn die schnittigen Yachten ihre Wettfahrt um die malerische Naturschutzinsel Vilm starten.

Auch in diesem Jahr werden auf Rügen wieder viele Staffeln am Start sein, in denen mit vereinten Kräften der Weg zur Ziellinie bezwungen wird. Ambitionierte Schwimmer, Läufer und Radfahrer finden sich dann zu einem Team zusammen und jeder kann sich im Training voll und ganz auf seine Paradedisziplin konzentrieren.

Wie selbstverständlich ist doch das Feuer in unserer Zeit. Und wie einfach ist das Feueranzünden. Streichholz, ratsch, fertig. Wie mühsam hingegen muss das Feuermachen nach Art der Steinzeitmenschen sein?