Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Kategorie:Aktiv

Die Sonne strahlt an diesem Sonntagmorgen. Ich strahle auch, denn heute gehe ich Landratte auf meinen ersten Segeltörn. Ein bisschen den Wind um die Nase wehen lassen, die Insel Rügen von Seeseite aus erkunden. Das ist es, worauf ich mich freue. Melde mich beim Skipper der mich umgehend „einnordet“. Jetzt weiß ich, dass auf See nur der Wind pfeift und der Bootsmann. Dass Ungehorsam gegenüber dem Kapitän mit Hängen an der Rah und kleinere Vergehen mit Kielholen bestraft werden, ordne…

Meine Wanderschuhe haben schon ein paar Kilometer Waldboden der Goor kennengelernt, als sie vor wenigen Minuten wie von selbst stehen bleiben. Hinter mir liegen malerische Wege entlang der Steilküste, vorbei an verschiedenen Waldformationen, die vom Werden, Wachsen und Vergehen in der Natur erzählen.
Wer auf dem Pfad der Muße und Erkenntnis in der Goor wandert, dem erschließen sich nicht nur die Ruhe und Abgeschiedenheit, der geht auch in sich. Die Zeit ist bekanntlich immer gleich. Nicht aber, wie sie…

Radfahren auf Rügen ist ein Vergnügen. Rund 800 Kilometer Rad- und Wanderwege laden dazu ein. Die Inselgäste haben die Wahl, sich auf dem Windland Wittow die Meeresbrise um die Nasen wehen zu lassen und die Weite zu genießen oder das eher milde Klima auf der Halbinsel Mönchgut auf sich wirken zu lassen, während auf der Halbinsel Jasmund Berg- und Talfahrten angesagt sind und im Westen Rügens die ländliche Idylle des Flachlandes das Rad fast von allein fahren lässt.
Wer nicht…

Ein Wanderweg abseits der bekannten Touren zwischen Kreideküste und Seebädern verläuft im Inneren Rügens zwischen dem Dörfchen Neuenkirchen in der Region West-Rügen und der Ortschaft Neu-Mukran im Süd-Osten der Halbinsel Jasmund. 2015 wurde die 24 km lange Strecke vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg zertifiziert.

Wenn der Raps blüht und der Flieder sich von seiner lila Seite zeigt, der Rhabarber voll im Saft steht und Spargel gestochen wird, dann ist Hornfischzeit auf Rügen. Wie der Hering zieht auch dieser schlanke, schnelle Räuber mit seinem markanten Spitzmaul und den grünen Gräten in die Bodden- und Küstengewässer, um seine Frühlingsgefühle tanzen zu lassen.

Gehen, sehen, entdecken, entspannen. Wer die Insel Rügen zu Fuß erkundet, spürt vom ersten Schritt an den „Meer-Wert“: Die klare, salzhaltige Luft, das Rauschen der Blätter, das Grollen der Wellen, das Zetern der Möwen – und Momente der absoluten Ruhe, der Besinnung.
Rügen, ein Paradies für Wanderfreunde – mit mehr als 800 Kilometern an ausgewiesenen Rad- und Wanderwegen. Dazu kommen kilometerlange feinsandige Meeresbuchten und Naturstrände, auf denen der Wanderer Versteinerungen und Bernsteine, finden kann.
Viele Wege führen hinauf auf die…

Deutschland größte Insel ist für viele Gäste schon lange nicht mehr nur ein einfaches Urlaubsziel. Nein, Rügen ist über die Inselküste und Landesgrenze hinaus auch in Europa ein begehrtes Ziel für Angler! In puncto Angeln bietet die Insel nahezu 365 Tage Saison, vorausgesetzt, Wind und Eis im Winter spielen mit.
Wegen der wunderbaren Boddenlandschaft und der Ostsee direkt vor der Haustür sind viele Fischarten angelbar: Von A wie Aal bis Z wie Zander bekommen Petrijünger – Anfänger und Profis – hier…

Auf Rügen ist man viel und oft in Bewegung – egal ob an Land oder im Wasser.
Das Rügen aber nahezu ideale Bedingungen für Freunde des Trailrunnings bietet, wissen viele (noch) nicht.

Der Verkehrsverband für Pommern und die Insel Rügen teilte in seiner Illustrierten Monatsschrift „Unser Pommerland“, Ausgabe 1913/14, mit, dass ein Pommersches Wanderbuch „zum Preise von einer Mark“ erschienen ist.

Was für eine sportliche Urlaubs-Insel! Das Jahr 2017 steht auf Rügen unter dem Motto „Aktiv in allen Elementen“. Dazu starten die Inselexperten im März die medienübergreifende Kampagne „Sportfreunde Rügen“.