Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Author: Deutsches Meeresmuseum OZEANEUM

Die Eisente wurde vom Verein Jordsand zum Seevogel des Jahres 2017 gewählt. Hintergrund dieser Wahl ist die besorgniserregende Bestandesentwicklung der noch vor kurzem weltweit häufigsten Meeresente.

Seit ein paar Jahren ist die Artenvielfalt unter anderem durch einen Neuankömmling unter den Raubfischen bedroht. Die Schwarzmaulgrundel hat es als blinder Passagier im Ballastwasser von Frachtschiffen aus ihrem ursprünglichen Verbreitungsgebiet im Schwarzen und Kaspischen Meer bis zu uns geschafft.

Die kalten und nährstoffreichen Küstengewässer vor Peru und Chile sind die eigentlichen Lebensräume der Humboldt-Pinguine.
Wer nicht so weit reisen mag, kann die blitzschnellen Schwimmer ganzjährig im OZEANEUM Stralsund beobachten.

„Unser Planet müsste Tiefsee heißen, denn zu ihr zählen mehr als 60% der Erdoberfläche“, sagt Dr. Harald Benke, Direktor des Deutschen Meeresmuseums. „Gemessen an der Größe des Lebensraumes ist unser Wissen über die Tiefsee mit dem Lichtkegel einer Taschenlampe im dunklen Keller vergleichbar“, so Benke.