Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Die Aussichten sind hinreißend, in mehrfacher Hinsicht: Schon seit Juni 2015 finden Golfer mit Schloss Ranzow und seinem Neun-Loch-Kurs eine neue, eine exquisite Adresse im Nordosten von Deutschlands größter Insel. „Besonders. Auf Rügen.“ halt, wie das Credo es sagt. In diesem Sommer wird am Rand des Naturparks Jasmund das nächste Kapitel aufgeschlagen und dem großartigen Spiel mit dem kleinen Ball noch mehr Raum gewährt. Spätestens im August ist der Ausbau des Platzes vollendet, dann entfalten sich 18 fein arrangierte Löcher vom ersten Abschlag bis zum Saum der berühmten Steilküste, samt grandioser Blickachsen auf die Ostsee und das Kap Arkona in der Ferne.
Golf auf Schloss Ranzow ist ebenso idyllisch wie nuanciert. Umrahmt von den altehrwürdigen Buchenwäldern des UNESCO-Weltnaturerbes und der beschaulichen Landschaft des einstigen Fischerdorfs Lohme, wogen die perfekt gepflegten Spielbahnen unterhalb des malerischen Schlosses so sanft wie das Meer. Schon die jetzigen neun Löcher machen Spaß bei jeder Spielstärke, sie fordern ambitionierte Akteure, erfreuen Hobbygolfer, ermuntern Neulinge: Abgeschlagen wird vor phänomenalem Panorama. Die Fairways sind, was ihr Name verspricht: ein fairer Weg zur Fahne. Klug platzierte Bunker ermöglichen eine risikofreudige „Tiger-Line“, aber auch bedächtige Annäherungen. Die Grüns zuguterletzt erweisen sich als gefällig onduliert und samtig-spurtreu.
Bei der Erweiterung auf insgesamt 5.407 Meter von Gelb bzw. 4.586 Meter von Rot (Par 71) hat der renommierte deutsche Golfplatz-Designer Holger Rengstorf sein Konzept der ersten Neun konsequent fortgeschrieben. Zudem weist das Ensemble nicht von ungefähr Elemente und vielfach die Anmutung eines Linksplatzes auf. Denn der ständig wechselnde Seewind ist stets im Spiel, mal als laues Lüftchen, mal als ordentliche Brise, das Layout wird allen Windrichtungen gerecht und offeriert einen variantenreichen Anspruch. Golf gilt bekanntlich als gesundheitsfördernde und stresslösende Ertüchtigung, anregend für Hirn, Herz und Kreislauf, gut für Konzentration und Koordination. Auf Schloss Ranzow wird dieses bereichernde Spiel zum Vergnügen für alle Sinne.
Zur Einstimmung auf ein derart ganzheitliches Erlebnis stehen dem Gast eine Driving Range mit acht überdachten Abschlagboxen, Pitching- und Chipping-Areale, ein Putting-Übungsgrün und nicht zuletzt drei Kurzbahnen rund ums Schloss zur Verfügung.
Und nach der Runde? Wer nicht ohnehin im eleganten Schlosszimmer Quartier genommen oder eines der maritim gestalteten Studios des Appartementhauses direkt am ersten und zehnten Abschlag bezogen hat, muss selbstverständlich die achtsame Fürsorge der Schlossgeister von Ranzow dennoch nicht missen. Das nachmittägliche Kuchenbüffet im Schlosscafé ist eine Wucht, die Menüs der Schlossküche sind eine Wonne. Fernsicht überdies ist garantiert, ganz gleich, wo man Platz genommen hat. Fürs sonstige Wohl von Leib und Seele bietet das Wellness-Atelier eine Sauna-Oase mit drei verschiedenen Saunen sowie Massagen, Bäder und Kosmetik. Nachts schließlich umschmeicheln das Wispern der Bäume und das dezente Rauschen der Brandung den Schlaf.
Braucht es noch mehr Gründe für einen Golfbesuch auf Schloss Ranzow?

Steckbrief
Wie gehabt nur erweitert um:
Ab August 2017 18 Loch
Länge / Par5.407 m (Gelb), 4.586 m (Rot) / Par 71

Mehr unter dem Schlosshotel Ranzow.
Unser Sportfreund Peter Paul kann ich Euch noch mehr zum Thema Golfen berichten!

Print Friendly
Reisetagebuch eines Wanderers...
Leinen los! Mit Skipper Ole auf Törn.

Inselexperten

Berichte von Einheimischen.

FEEDBACK