Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.
Natürlich wissen wir Inselexperten, wie der Valentinstag richtig geschrieben wird. Wenn er aber auf einen Dienstag fällt wie in diesem Jahr?!

Wir haben Ihnen für den 14. Februar 2017 ein paar Tipps zusammengestellt, wie Sie diesen Tag auf unserer Insel im Einklang zu zweit verbringen könnten:

  1. Schreib es Ihr/Ihm in den Sand (oder in den Schnee): Eine Liebeserklärung am Strand, kombiniert mit einem lütten „Herzfeger“, was will man? Mehr!
  2. Wie man in den Sand (oder in den Schnee) hineinschreibt, so kommt es zurück: Bedanken Sie sich mit einem Kuss. Denn so bekam unsere Küste (weit vor der jüngsten Rechtschreibreform) ihren Namen: Denn er küsste. Und sie küsste. . . (Warum denke ich jetzt an Elfenbeinküste?)
  3. Apropos küssen: Lassen Sie sich auch von der Muse küssen und verwöhnen – bei einem unterhaltsamen und exklusiven Musical-Dinner, heute Abend im „Löwenherz“ in Binz. (www.loewenherz.club)
  4. Waren Sie schon einmal beim Hochzeitsbaum am Schloss Spyker, haben die uralten Eichen im Park zu Putbus berührt und sich dort ewige Liebe geschworen oder am Hochzeitsstein auf dem Bergener Markt über das Glück nachgedacht? Dann nichts wie hin! Oder zum Jagdschloss Granitz, da gibt’s heute um 11.15 Uhr eine geführte Tour mit Informationen über das Leben auf diesem Jagd- und Lustschloss…
  5. Gönnen Sie sich und Ihrer/ Ihrem Liebsten eine gemeinsame Auszeit in einem Wellness-Tempel auf der Insel Rügen oder gleich ein ganzes Valentins-Arrangement wie dieses hier: https://pph-media.hotelwebservice.com/media/docs/valentinsball_2017.pdf
  6. Suchen Sie mit Ihrer/ Ihrem Liebsten auf der Rügenkarte die kleine Schwesterinsel Liebes. Wer sie zuerst findet, hat einen Wunsch frei. Ein kleiner Tipp von uns Inselexperten: Die Insel Liebes steht unter Naturschutz, ist unbewohnt, liegt im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, ist einen Kilometer lang und maximal 200 Meter breit.

PS: Die Schauspielerin Angelina Jolie hat ihrem Herz-Brad vor ein paar Jahren tatsächlich eine Herz-Insel geschenkt. Für schlappe 14,6 Millionen Euro kaufte sie Petra-Island, etwa 80 Kilometer von New York entfernt. Genützt hat es der Liebe wenig. Im September 2016 reichte Angelina die Scheidung ein.

Auch ein Rüganer hat seiner Liebsten eine Herzinsel vermacht.

Was daraus wurde? Lesen Sie selbst: http://wirsindinsel.de/2015/02/14/das-traumschloss-auf-der-herz-insel/

Print Friendly
Rügener Buchmesse „Buch und Baum“ im Mai 2017
Die Kapelle von Vitt - eine kleine Zeitreise

Holger Vonberg

Holger Vonberg ist gebürtiger und bekennender Rüganer. Sein Berufswunsch als Zweijähriger: „Urlauber Baabe“. Das hat nicht ganz geklappt. Ab 1991 war er als Journalist u. a. für den NDR, die OZ und den „Urlaubs-Lotsen“ auf der Insel unterwegs. Jetzt gehört er als Inselexperte zur festen Besatzung der Tourismuszentrale Rügen. Er lebt mit seiner Frau auf Wittow und hat zwei erwachsene Kinder.

FEEDBACK