Naturerbe Zentrum Rügen: „Die Natur schläft nicht im Winter, sie tickt nur anders.“


Naturerbe Zentrum Rügen: „Die Natur schläft nicht im Winter, sie tickt nur anders.“
Holger Vonberg ist gebürtiger und bekennender Rüganer. Sein Berufswunsch als Zweijähriger: „Urlauber Baabe“. Das hat nicht ganz geklappt. Ab 1991 war er als Journalist u. a. für den NDR, die OZ und den „Urlaubs-Lotsen“ auf der Insel unterwegs. Bis März... mehr

Sie hat den Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Rügen (NEZR) in jeder Jahreszeit und zu fast jeder Tages- und Nachtzeit auf sich wirken lassen. „Es ist immer wieder ein tolles Naturerlebnis“, schwärmt Ulrike Döhring, die von einer Wanderung über den Baumwipfelpfad sagt, dass man in luftiger Höhe geerdet und eins mit der Natur wird, wenn man sich darauf einlässt. „Jetzt im Winter klingt der Wald ganz anders als im Sommer“, erzählt sie. „Hörst Du das Rauschen der Ostsee und das leise Singen der kahlen Äste? Nur wenige Vögel zwitschern. Die Natur schläft nicht im Winter, sie tickt nur anders.“

Wer den 1250 Meter langen Baumwipfelpfad und den Adlerhorst, einen 40 Meter hohen Aussichtsturm, im Winter erkundet, dem vermitteln die blattlosen Buchen tiefe Einblicke in die Struktur der Landschaft, was dem Besucher im Hochsommer vielerorts verwehrt wird. „Die Sonne steht jetzt sehr tief und scheint mit uns durch den Wald zu wandern“, so die Marketing-Leiterin vom NEZR.

hv-ulrike-doehring

„Auch 2016 konnten wir einen Gästezuwachs verzeichnen“, sagt sie. Zum Jahresende werden die genauen Zahlen vorliegen. Die Millionenmarke seit der Eröffnung Mitte Juni 2013 wurde inzwischen aber schon geknackt. Pavlina Trunečka aus Regensburg, ihr Mann Michal und die sechsmonatige Tochter Emma waren völlig überrascht, als sie im August 2016 als einmillionster Gast begrüßt und mit einem Präsentkorb und einem Gutschein beschenkt wurden.

Mit einem vielfältigen Programm lockt das Naturerbe Zentrum Rügen die Besucher an.

„Sehr beliebt ist die Familienwanderung NaturZauber mit rund 20 verschiedenen wissenschaftlichen Experimenten, die Vollmondwanderungen auf dem Baumwipfelpfad und das Bernsteinschleifen für Groß und Klein in unserer NaturWerkstatt.“

Das Lichterfest werde im kommenden Jahr Lichterstunde heißen und den Wald durch dezente Lichtinstallationen leise und besinnlich in Szene setzen. Und wer einen richtigen Plattschnacker von der Insel auf dem Baumwipfelpfad erleben möchte, der hat 2017 achtmal die Möglichkeit dazu. Der erste Termin ist am 28. Januar um 10.30 Uhr und dauert zwei Stunden. Um Anmeldungen wird gebeten unter 03 83 93/ 66 22 00.

Wanderfreunde können 2017 an 20 ausgewählten Terminen an einer geführten Wanderung teilnehmen. Vom Binzer Haus des Gastes geht es etwa acht Kilometer bis hinauf zum Adlerhorst.

 

Weitere Neuigkeiten:

 

  1. Bis zum 15. August 2017 können die Besucher noch an allen vier deutschen Baumwipfelpfad-Standorten der Erlebnis Akademie AG (Bayerischer Wald, Saarschleife, Schwarzwald und Rügen) an einem Fotowettbewerb teilnehmen und attraktive Preise gewinnen. (www.nezr.de)
  2. Die Anmeldeliste für das einzigartige kulinarische Sommersonnenwendefest am 21. Juni 2017 ist eröffnet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Also: Flugs anmelden!!! (www.nezr.de)
  3. Die Inselexperten verlosen ab sofort eine Jahres-Familienkarte und eine Tages-Familienkarte für das Naturerbe Zentrum Rügen. Die Frage lautet: Warum wollt Ihr unbedingt diese Karte gewinnen?

 

Unter allen Einsendern (bitte das Kommentarfeld unten nutzen) verlosen wir unter Ausschluss des Rechtsweges:

Eine Jahres-Familienkarte für die Naturerbe Zentrum Rügen!!!

Eine Tages-Familienkarte für das Naturerbe Zentrum Rügen!

 

Einsendeschluss: 22. Dezember 2016

 

Die Gewinner werden im neuen Jahr auf dieser Seite in unserem Onlinemagazin wirsindinsel.de veröffentlicht und von uns benachrichtigt.

Viel Glück!

 

PS: Das Naturerbe Zentrum ist am 24. 12. 2016 und vom 09. – 15. Januar 2017 geschlossen.

 

Weitere Infos auf www.nezr.de


FEEDBACK

ABO


15 Kommentare

  • Hallo , gern würden wir eine Familien-Tageskarte gewinnen. Im August kommen wir aus Kiel auf ihre schöne Insel. Der Baumwipfelpfad steht schon auf der Ausflugsliste. Ich bin Rollstuhlfahrerin und vor 2 Jahren haben wir das Naturerbe Zentrum besucht. Der tolle Aufstieg mit Rolli war super und ein Erlebnis das ich gern wiederholen möchte.
    Gruß aus Kiel Jutta

  • Ich würde mich freuen über ein Gewinn der Karten weil es immer wieder schön ist auf dem Pfad.

  • Liebe Inselexperten,

    Wir sind gebürtige Rüganer und verfolgen Euren Blog regelmäßig. Das Naturerbe Zentrum ist wunderbar, zeigt es doch unsere Insel je nach Jahreszeit immer neu! Wir sind begeistert und würden das Zentrum gern öfter besuchen, eine Jahreskarte wäre großartig!

    Eure Familie Juds

  • Wir wollen gewinnen weil wir jedes Jahr dort Urlaub machen auf die schönste Insel der Welt.. Nehmen uns extra die lange Fahrt vor uns um einfach die Insel zu sehen und sind immer wieder begeistert davon angefangen vom größten bis kleinstem Kind.. Und wir als Eltern natürlich auch…

    Insel Rügen einfach super….

  • Ich bin mit meiner Familie seit 01.09. Auf die Insel gezogen. Wir haben schon 9 Jahre lang Urlaub in Prora gemacht, aber es nie geschafft den Baumwipfelpfad zu erkunden. Jetzt leben wir hier und die Kinder möchten sehr gerne die Natur in den verschiedenen Jahreszeiten beobachten und erkunden. Aus diesem Grund würde ich gerne für meine Familie gewinnen

  • Hallo, sehr gern würde ich mich über eine Tagesfamilienkarte freuen…meine Tochter wohnt seit diesen Sommer auf der Insel, in Prora, seitdem war ich schon 2mal da, für kommenden Juli 2017 habe ich mir den Baumwipfelpfad vorgenommen…liebe Grüße aus Coburg

  • Nicole Marx-Piotrowski

    Wir als Rüganer waren tatsächlich noch nicht da. Was sehr schade ist, gerade mit drei Schulkindern gibt es bei euch sicher viel zu entdecken und auszuprobieren. Wir würden uns wirklich riesig freuen und wünschen vorab schon frohe Weihnachten. LG

  • Gerne würde ich die Familien Jahreskarte gewinnen.

  • Rügen wir kommen nächstes Jahr im Oktober wieder und würden uns über einen Gewinn sehr freuen.

  • Ich bin mit 3 Jahren das 1. Mal auf die Insel gekommen, jetzt bin ich 57. Komme jedes Jahr mindestens 3-4 mal zu Besuch, bin schon halb eingemeindet. Ich liebe Ruegen und bin auch supergern ueber den Bäumen, deshalb würde sich die Karte für mich echt lohnen. Vielen Dank.

  • Wir machen schon viele Jahre Urlaub auf Rügen, und sind jedes Jahr aufs Neue fasziniert, wie herrlich diese Insel mit den vielen Freizeitmöglichkeiten ist. Immer immer wieder gerne! Der Baumwipfelpfad ist jedes Jahr in unserem Programm! Wir müssen gewinnen!!! 😜😜😜👍

  • Obwohl wir seit 19 jJahren auf Rügen leben und wir es uns schon seit 2Jahren vornehmen, haben wir es noch nicht geschafft, dieses wunderbare Highlight zu besuchen. Mit einer Jahreskarte würden wir es mit ganz hoher Wahrscheinlichkeit 2017 schaffen mit der ganzen Familie nicht nur 1x die gewiss wunderbare Aussicht zu genießen.

  • Das wär sehr schön wenn wir gewinnen würden. Wir wollten schon dieses Jahr zum Naturerbe, aber hatten es zeitlich nicht mehr geschafft. Aber wir kommen wieder und würden uns sehr darüber freuen Karten zu gewinnen und hüpfen ganz schnell in den Lostopf!🍀🖒🍀

  • Die Inselexperten gratulieren den Gewinnern unserer Verlosung:

    Frau A. Vetter aus Sellin hat die Familien-Jahreskarte gewonnen
    und
    Frau J. Russmann aus Kiel hat die Tageskarte gewonnen

    Wir wünschen Ihnen viel Freude damit!

  • Wir können es kaum glauben, vielen lieben Dank!