Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Krasse Moves, spektakuläre Sprünge, atemberaubende Stunts, all das kannst du im Skatepark zwischen Sellin und Baabe bestaunen oder natürlich selber ausprobieren.

Viele Profis skateten schon im Park des Vereins „Rügen rollt e.V.”. ”Der Park ist einfach geil, es gibt viele Möglichkeiten und es wird nie langweilig“,  sagt Jupp, ein 15-jähriger, einheimischer Skater sichtlich begeistert. Du brauchst nicht viel, um hier zu skaten, nicht mal unbedingt ein Board. Du kannst dir im Skateshop eins ausleihen und dann sofort “los-skaten”. Wenn du noch nicht skaten kannst oder zumindest nicht so gut bist, komm trotzdem. Dort haben auch alle einmal klein angefangen. Hol dir Tipps von den Profis oder mach einen Skatekurs! Bald wirst du auch mit deinem Board „tricksen“ oder die „Wall rocken“.

Ich hatte noch ein paar Fragen an den Skater. Muss es gleich ein so teures, professionelles Board sein oder reicht ein günstiges Board? “Na klar kannst du mit einem günstigen Board beginnen. Es geht ja nur um den Spaß, aber der Unterschied wird deutlich, wenn du besser wirst und Tricks probierst. Ich würde mir ein Board ausleihen.
”Eine letzte Frage: Ab welchem Alter kann man denn mit dem Skaten beginnen und ist es schlimm wenn man noch nicht so gut ist? “Das Alter spielt keine Rolle, du musst nur Spaß am Rollen haben. Natürlich ist es kein Problem, wenn du noch nicht skaten kannst. Wir konnten auch nicht einfach so fahren. Komm einfach vorbei”, sagt er noch und dann rollt er weiter.

Aber auch wenn du nicht vom Skaten fasziniert bist, kannst du deinen Spaß im Park haben.

Fahr doch zum Beispiel BMX oder Inliner. Und selbst wenn du gar nicht an diesen Sportarten interessiert bist, solltest du dem Park einen Besuch abstatten. Es herrscht immer eine entspannte Atmosphäre und es gibt nette Grillabende. Außerdem gibt es ja immer etwas zu bestaunen. Wenn du Glück hast, siehst du echte Skate-Profis oder einen Skate-Contest. Diese Skate-Contests sind echte Highlights. Skater und Schaulustige kommen aus ganz Deutschland und zelten in der Nähe des Parks. Jetzt liegt es an dir, komm zum Skatepark in Sellin/Baabe und cruise durch den Pool. Oder triff coole Leute und sei Teil der netten Skater-Community.

Print Friendly
Hinter den Kulissen des Sommervarietés Rügen
„Ich schalt dich jetzt mal ein...“ Die Radioreise Rügen mit Alexander Tauscher

Fiedje Herold

Ich bin Fiedje Herold, 15 Jahre alt, wohne in Sellin und besuche das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Bergen. Seit ich laufen kann, spiele ich Fußball. Seit dem Frühjahr verbringe ich viel Zeit auf dem Wasser beim Surfen. Meine Lieblingsfächer sind Englisch, Philosophie und Sozialkunde. Mit Zahlen und Formeln kann ich leider nicht viel anfangen. Später möchte ich studieren und dann eventuell für eine Zeitung oder einen Sender arbeiten. Bei den Inselexperten absolvierte ich im Juni 2016 ein zweiwöchiges Praktikum.

FEEDBACK