„Dingens – Rügen von A bis Z“: C wie Camping


Berichte von Einheimischen.

Ob mit Zelt, Wohnanhänger oder Reisemobil – Rügen ist seit Jahrzehnten das beliebte Reiseziel von Campingfreunden aus Nah und Fern.

Im bundesweiten Vergleich punkten wir mit unseren Campingplätzen ganz besonders. Mecklenburg-Vorpommern folgt Bayern mit 4,6 Mio. Übernachtungen an zweiter und Niedersachsen mit 4,0 Mio. an dritter Stelle. Die drei Bundesländer Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen fahren hierbei fast 50 % aller Übernachtungen in Deutschland ein. Im Jahr 2015 konnte Mecklenburg-Vorpommern (+10,0%) sogar einen zweistelligen Zuwachs realisieren.

 

Die Inselexperten danken den Kindern der Freien Schule in Dreschvitz, die uns den Begriff für „Dingens – Rügen von A bis Z“ umschrieben haben.

P.S.: Des Campers größter Fluch sind Regen und Besuch.

 

Hier geht es zu unserer Campingbroschüre.


FEEDBACK

ABO