Rügen auf der ITB mit „Faszination Natururlaub“ präsent


Holger Vonberg ist gebürtiger und bekennender Rüganer. Sein Berufswunsch als Zweijähriger: „Urlauber Baabe“. Das hat nicht ganz geklappt. Ab 1991 war er als Journalist u. a. für den NDR, die OZ und den „Urlaubs-Lotsen“ auf der Insel unterwegs. Bis März... mehr

Inselexperten mit druckfrischen Magazinen und Infokarten im Gepäck

„Faszination Natururlaub Rügen 2016“ ist das Schwerpunktthema, mit dem die Inselexperten der Tourismuszentrale Rügen auf der 50. Internationalen Tourismusbörse (ITB) vom 9. bis 13. März in Berlin vertreten sind.

Die touristischen Angebote der Insel Rügen werden am Gemeinschaftsstand unter dem Dach des Landestourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern präsentiert.

„Mit dabei haben wir unter anderem unser druckfrisches Imagemagazin, das Programm-Booklet mit den Highlights des Jahres und unsere Top-15-Fotopoint-Karte mit Informationen über die besten Plätze und Motive zum Fotografieren auf der Insel“, so TZR-Marketing-Chefin Caren Bakker.

Wie in den Vorjahren werden auch die aktuellen Messemagazine und Gastgeberkataloge dem Fachpublikum und den Besuchern vorgestellt. Diese werden zu Tausenden den Besitzer wechseln. „Wir haben auch viele Gespräche mit Reiseveranstaltern, Bloggern, Reisejournalisten und anderen Fachbesuchern geplant“, so Bakker weiter.

An den Besuchertagen wird eine Künstlerin zauberhafte Sandbilder malen und damit für die Urlaubsregion und das Sommervarieté Rügen werben. Das NaturerbeZentrum Rügen schickt am Besucherwochenende zudem einen Grashüpfer auf Stelzen „ins Rennen“, der zum Tourismusjahresthema „Faszination Natururlaub Rügen 2016“ für Aufsehen sorgen wird.

 

Die ITB ist die Leitmesse der weltweiten Reisebranche und die führende Geschäfts-Plattform für das globale touristische Angebot. Nach Informationen der Veranstalter liegt die Ausstellerzufriedenheit bei über 90 Prozent. Hier ein paar Zahlen der ITB:

  • 5 Kontinente
  • > 185 Länder
  • > 850 Top-Einkäufer
  • > 10.000 Aussteller
  • > 23.000 Kongressbesucher
  • > 50.000 Privatbesucher
  • > 115.000 Fachbesucher
  • > 160. 000 Quadratmeter

 

 


FEEDBACK

ABO