Insel Rügen | Das Online-Magazin der Insel Rügen.

Kunstmeile ist ein Tipp für Binz-Besucher, die das Besondere suchen

Etwas abseits vom Trubel der Binzer Hauptstraße liegt in unmittelbarer Nähe der Strandpromenade die Margaretenstraße. Auf einer kleinen Kunstmeile reihen sich dort Galerien, Werkstätten und feine Läden mit einem exklusiven Angebot an Kunst und Kunsthandwerk aneinander. „Inselgeflüster“ nennt der Fotograf Robert Denier das sanfte Geräusch der Wellen und des Windes in den Halmen des Strandgrases und so heißt auch sein schönes Buch. Er überrascht zudem mit Malerei und monatlich neuen Panoramafotografien von der Insel Rügen.

Kathrin Grünke war mit ihrer „Narrenkeramik“ die erste am Platze.
Mit ihrem auffällig und individuell gestalteten „Haus Karoline“ bildet sie auch heute noch ein Zentrum der Kunstmeile. Als bedeutende Vertreterin der deutschen Fayencekunst hat sie schon verschiedene Aufträge für große Porzellanhersteller ausgeführt. In ihrer Werkstattgalerie präsentiert sie unikate Fayencen u.a. zu den Themen „Traumgärten“, „Zirkuswelten“, „Narren“ und „Chimären“. In der Galerie „New Creations“ findet man die neuesten Kreationen des Künstlerpaares Nico Farrell und Veronika Bruder: Handgeschmiedeten Schmuck aus der Werkstatt von Nico Farrell, Bilder in Acryltechnik und individuell gestaltete Halsketten von Veronika Bruder. New Creations II heißt die Werkstatt von Nico Farrell. Außerdem werden Accessoires, wie handgewebte Seidenschals, handgenähte Ledertaschen, Hüte, Seifen aus natürlichen Ölen und vieles mehr angeboten.

Wer die Räume der Galerie Jahreszeiten von Karen Utermann betritt, erlebt eine farbenfrohe Phantasiewelt verschiedener Materialien und unterschiedlicher Techniken ein. Bei „tonicum“ gibt es Steinzeug und Porzellan von Lydia Budnick und Annette Pomp. In den Farben des Meeres schimmert das blaue tonicum-Mosaik auf weißglasiertem Steinzeug und leuchtendem Limoges-Porzellan. In der Galerie-Werkstatt wird vor Ort gedreht, gemalt und gebrannt. Seit 2011 wird das Angebot durch „wellenKÜNST – schönes von der ostsee“ ergänzt. Die Galerie präsentiert hochwertiges Kunsthandwerk aus dem Ostseeraum, einen Schwerpunkt bilden Glasobjekte, die das einmalige Licht und die Weite des Horizontes am Wasser aufgreifen. Schon seit 1998 gibt es die „Glasgalerie“ in Binz. Ein breites Sortiment von handwerklichen Stücken können vor Ort besichtigt und erworben werden, außerdem kann man den Glasbläsern bei ihrem Schaffen über die Schulter schauen. Wer sich für Fotografie, bildende Kunst, Keramik und Goldschmiedekunst interessiert, wird hier mit Sicherheit fündig.

Print Friendly
Pflege der Kopfweiden im Biosphärenreservat Südost-Rügen
„Köpfe“ von ARTUS, eine Nachlese

Susanne Burmester

Susanne Burmester lebt seit 1990 auf Rügen. Sie schreibt über Kunst und Künstler, für spannende touristische Imageprodukte und gerne über kulturelle Höhepunkte des Insellebens. Als Galeristin für zeitgenössische Kunst ist sie viel unterwegs. Das schärft den Blick für das Glück der kleinen Dinge und die Unverwechselbarkeit der Provinz.

FEEDBACK