Herzlichen Glückwunsch! 10 Jahre Kreidemuseum Rügen in Gummanz


Holger Vonberg ist gebürtiger und bekennender Rüganer. Sein Berufswunsch als Zweijähriger: „Urlauber Baabe“. Das hat nicht ganz geklappt. Ab 1991 war er als Journalist u. a. für den NDR, die OZ und den „Urlaubs-Lotsen“ auf der Insel unterwegs. Bis März... mehr

Das müssen Museen erst einmal nachmachen: mit Kreide schwarze Zahlen schreiben. Das gelingt dem Kreidemuseum Rügen in Gummanz bei Neddesitz schon einige Zeit. Ein Grund also zum Feiern. Und noch einen Grund gibt es: Dieses europaweit einzigartige Museum begeht am 1. August mit einem bunten Tagesprogramm sein zehnjähriges Jubiläum. Die Inselexperten gratulieren!

„In diesem Jahr konnten wir den Museumsbetrieb durch den Erweiterungsbau und mit unseren engagierten Mitarbeitern auf eine noch bessere Stufe anheben“, sagt Geschäftsführer Peter Dietrich. Er setzt mit seinem Team auf freundliche, persönliche und kompetente Ansprache der Gäste, die sich über die Entstehung der Kreide informieren möchten, die aber auch wissen wollen, wie die Kreide in früheren Zeiten abgebaut und verarbeitet wurde und wofür dieses „weiße Gold“ von Rügen angewendet werden kann.
„Wir freuen uns auch, dass wir immer mehr Kinder und Schulen von Rügen und vom Festland erreichen und für dieses Museum und die museumspädagogischen Angebote begeistern können. Ich denke, unser Museum ist damit auf dem richtigen Weg.“ Einziger Gesellschafter der creta gemeinnützige GmbH Kreidemuseum Rügen ist der „Verein der Freunde und Förderer des Nationalparks Jasmund e.V.“.

Neben der Kinder- und Jugendarbeit ist die Zusammenarbeit mit dem Nationalparkamt Jasmund ein Schwerpunkt des Museums. „Wir arbeiten auch da Hand in Hand, bei der Umweltbildung beispielsweise oder beim Orchideen-Monitoring“, sagt Peter Dietrich. So wurde auch pünktlich zum 25-jährigen Bestehen des Nationalparks Jasmund eine Broschüre fertig, die gemeinsam mit dem Nationalparkamt erstellt wurde.

Aber nun wird gefeiert. Hier das Programm für den 1. August:

10. Museumsgeburtstag 1.8.2015

Wir feiern mit unseren Besuchern unseren Geburtstag  mit 1/2 Eintritt + Überraschungen

 ab 10:00 Uhr   Mikroskopieren und Fossiliengießen für Kinder

10:00-15:00 Uhr     Erwachsenen – Quiz         

11:00-13:00 Uhr     Bestimmen und Mikroskopieren mitgebrachter Fossilien sowie

                                   Beratung zum Präparieren von Fossilien

ab 12:00 Uhr    Heilkreide Präsentationsstand (Vereinigte Kreidewerke  Dammann KG + Heilkreideverein)

ab 13:00 Uhr   Kinder gestalten ihr Kreidemännchen selbst

14:00-15:30 Uhr     Sonderführung „Rund um die Kreide“             

Der Hofladen Bobbin sorgt für selbstgebackenen Kuchen und bietet ausgewählte regionale Produkte an.

Unser Grillmeister hält leckere Würste- und Fleischspezialitäten sowie Käse bereit.

Weitere Informationen:

www.kreidemuseum.de

 

 

Fotos: Holger Vonberg


FEEDBACK

ABO