Adventskalender 17. Dezember 2014: Buchtipp „Pommersche Weihnacht“ unterm Tannenbaum


Adventskalender 17. Dezember 2014: Buchtipp „Pommersche Weihnacht“ unterm Tannenbaum
Berichte von Einheimischen.

Lesen bildet – und eine Zeitreise in die Geschichte erst recht. Die Inselexperten empfehlen Ihnen das Buch „Pommersche Weihnacht“ von Wolfgang Schneider und Torsten Seegert. Es ist eine umfassende Darstellung des Brauchtums in der besinnlichsten Zeit des Jahres. Bekanntes und auch längst Vergessenes aus Pommern ist in diesem Buch chronologisch in seinem zeitlichen Ablauf dargestellt – von der Schlachtewoche bis zu den Heischzügen.

Geschichten und Anekdoten
zeichnen Seite für Seite ein landeskundliches Gesamtbild von Vorpommern – vor allem mit Rügen und Hiddensee, über Stettin und die Haffregion bis in die kleinen Dörfer Hinterpommerns und der Kaschubei.

Die „Pommerschen Weihnacht“ überrascht durch die ungewöhnlichen Namen. Ob Bullkater oder Schnabuck – in diesem Buch bleibt nichts unerklärt!

Ergänzt wird es durch einen zweiten praktischen Teil mit traditionellen Bastelideen und Rezepten zum Nachbacken und Kochen.

 

„Pommersche Weihnacht“, 170 S., 60 Abb. s/w, 10 farbige Bildtafeln, Format: 20,5 x 25 cm, von Wolfgang Schneider und Torsten Seegert, erschienen mit der Film-DVD „Rummelsburger Quempas“ im Heimat-Bild-Verlag (ISBN: 3-9810092-1-5) 29,95 EUR


FEEDBACK

ABO