Herbstausflug zu Töpfern in Nordwest-Rügen


Susanne Burmester lebt seit 1990 auf Rügen. Sie schreibt über Kunst und Künstler, für spannende touristische Imageprodukte und gerne über kulturelle Höhepunkte des Insellebens. Als Galeristin für zeitgenössische Kunst ist sie viel unterwegs. Das schärft den Blick für das Glück... mehr

Schöne handgemachte Dinge entstehen oft in aller Stille. Auch die Kunsthandwerker im Westen der Insel Rügen genießen den Sommer, wenn sie Märkte besuchen und ihre Partnergeschäfte ständig um Nachschub bitten. Zur Arbeit an der Töpferscheibe und am Brennofen kommen sie dann meistens selten.

Erst im Herbst beginnt für sie wieder der Alltag.
Und wer sich zu einem Herbstausflug aufmacht, der kann miterleben, wie sich die stille Arbeitsatmosphäre in einer Töpferwerkstatt anfühlt.

Seit vielen Jahren schon arbeitet Peter Dolacinski in Götemitz. In der großen Werkstatt im schilfgedeckten Haus entstehen seine Rügener Fayencen mit kobaltblauer Bemalung auf weißem Grund. Auch an anderen Orten kann man diese Töpferwaren erwerben – aber hier hat man die größte Auswahl und bekommt eine inspirierende Werkstattatmosphäre gratis dazu. Roswitha Burgmanns Hauptwerkstatt befindet sich in Schweikvitz – doch in ihrem Geschäftshaus am Gingster Markt pflegt sie die Tradition des Ortes als Handwerkerdorf. Ihre Spezialität sind fantasievolle Illustrationen, die auch Postkarten, Bücher und andere Papierwaren ziert.

Ein Stückchen weiter Richtung Ummanz hat die Töpfermeisterin Susann Schmorell ihre Werkstatt. Auch sie fertigt handgedrehtes Gebrauchsgeschirr. Ihre Fayencemalerei mit landschaftstypischen Motiven entsteht in den gedeckten Farben der Landschaft in diesem schönen Teil der Insel Rügen.

Während der Laden von Roswitha Burgmann täglich geöffnet hat, sollte man sich bei Peter Dolacinski und Susann Schmorell vor einem Besuch anmelden. (Töpferei & Feinste Regionalwaren Roswitha Burgmann, Telefon 038305/60086, Rügener Fayence Peter Dolacinski, Telefon 038306/1361, Ummanz Keramik Susann Schmorell, Telefon 038305/8111.)


FEEDBACK

ABO