Athleten-Checkliste den für Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen


Athleten-Checkliste den für Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen
Berichte von Einheimischen.

1. REGISTRIERUNG

  • Freitag   12.09.2014 ………..10:30 – 18:00 Uhr
  • Samstag 13.09.2014 ………..10:30 – 18:00 Uhr

Die Registrierung findet am Strand unterhalb des Kurplatzes statt.

Zur Registrierung sind mitzubringen:

  • Ein amtlicher Lichtbildausweis
  • Deine Jahreslizenz. Falls du keine besitzt, musst du bei der Registrierung eine Tageslizenz lösen (22 Euro).
  • Unterschriebene Enthaftungserklärung (hast du per Mail zugesendet bekommen), ansonsten auch vor Ort erhältlich.

Das Athletenarmband gilt als:

• Eintrittskarte zum Welcome Banquet am Freitag, 12.09. von 18:00 – 20:30 Uhr.

  • Zutrittsberechtigung zur Wechselzone
  • Eintrittskarte zur Siegerehrung ab 19:30 Uhr.

2. IRONMAN-EXPO, OFFIZIELLER MERCHANDISEVERKAUF

  • Freitag            12.09.2014 ………….10:00 – 19:00 Uhr
  • Samstag 13.09.2014 ……….10:00 – 19:00 Uhr
  • Sonntag 14.09.2014 ………..10:00 – 19:00 Uhr

Der Merchandise-Store befindet sich am Strand in Binz unterhalb des Kurplatzes.

3. CHECK-IN

Abgabe von Rad (Rad, Helm) und Wechselbeutel (BIKE & RUN) erfolgt am Samstag 13.09.2014 von 14:00 bis 19:00 Uhr am Bikepark der Wechselzone.

4. STARTNUMMERN-CHECK

Die Startnummer und die darauf befindlichen Sponsoren müssen gut lesbar sein und dürfen nicht verändert werden.

Das Tragen eines Startnummerngurtes ist erlaubt. Die Beschriftung der Rückseite Deiner Startnummer mit Deinem Namen, Deiner Blutgruppe, eventuellen Allergien, oder Medikamentenunverträglichkeit sowie der Telefonnummer einer Bezugsperson ins aus Sicherheitsgründen verpflichtend und wird beim Check-In kontrolliert.

5. DER MORGEN AM WETTKAMPFTAG

• Die Wechselzone ist ab 08:00 Uhr geöffnet

• Vergiss Deinen Chip nicht. Kein Chip = keine Zeitmessung!

6. REGISTRIERUNG ZUM START

Beim Eingang zum Schwimmstart/Bogen wird der Athlet von Registrierungsmatten (Chip) erfasst. Wer über die Absperrung springt oder in die Startzone schwimmt, wird nicht erfasst und eine Zeitnahme ist nicht möglich.

7. SCHWIMMAUSSTIEG

Die Schwimmstrecke ist über den offiziellen Ausstieg zu verlassen. Ansonsten wird Euer Ausstieg nicht erfasst.

Wir gehen davon aus, dass Ihr noch im Wasser seid und veranlassen eine Suchaktion mit Rettungskräften auf Kosten des Verursachers.

8.VERLORENE CHIPS / RENNABBRUCH

Sollten Chips während des Rennens verloren werden, muss der Athlet sich umgehend bei den Schiedsrichtern/Mitarbeitern am Timing Zelt Ersatz besorgen. Bei Rennabbruch hat er sich ebenfalls dort zu melden.

9. VERPFLEGUNGSSTELLEN

Fahrrad: Auf den 2 Radrunden gibt es zwei Verpflegungsstellen.

Laufen: Auf der Laufstrecke befinden sich zwei Verpflegungsstellen, die jeweils auf vier Runden zugänglich sind.

10. NACH DEM RENNEN

• Bike Check-Out (muss am Renntag erfolgen) am 14.09.2014 ab 17:30 Uhr am Bikepark/Margaretenstraße. Das Fahrrad wird nur im Tausch gegen den Race-Chip ausgegeben.

Bei Verlust des Chips muss ein gültiger Lichtbildausweis vorgezeigt werden. Die Radausgabe kann auch an Personen erfolgen, welche sich mit dem Race-Chip und einem Lichtbildausweis legitimieren. Vor oder nach der

Radausgabe können auch alle anderen persönlichen Dinge aus den Boxen der Wechselzonen gegen Vorlage der Startnummer (bzw. Legitimation mit Personalausweis/Reisepass) abgeholt werden.

11. SLOT VERGABE

• Die Zell am See 2015 Slot-Vergabe ist am Sonntag, den 14.09.2014 um 19:30 Uhr am Strand unterhalb des Kurplatzes in Binz.

• Die Startgebühr für Zell am See 2015 beträgt 315 Euro.

Diese Startgebühr ist vor Ort, bei der Slotvergabe am 14.09.2014 per Kreditkarte zu zahlen. Die Zahlung ist ausschließlich in Euro möglich. Zahlungen mit Scheck oder in bar sind nicht möglich.

• Du musst zur Beanspruchung Deines Platzes persönlich anwesend sein und einen Lichtbildausweis zur Identifikation mitbringen. Alle nicht geltend gemachten Qualifikationsplätze werden nach einem speziellen WTC-Vergabeschlüssel weitergegeben bis alle Plätze vergeben sind.

12. WAS DU NOCH WISSEN SOLLTEST…

• Elektronische Geräte wie iPod, MP3-Player und Handys (Kopfhörer), etc. sind während des gesamten Rennens verboten. Allein das Mitführen führt zur Disqualifikation.

• Das Begleiten auf der Rad- und Laufstrecke durch nicht am Rennen teilnehmende Personen ist verboten und wird mit Disqualifikation geahndet.

13. FINISHER T-SHIRTS, MEDAILLEN, URKUNDEN, ERGEBNISLISTEN UND FOTOS,…

• Medaillen gibt es im Ziel, Medaillengravur und Finisher T-Shirts findest du im Athletes Garden (bitte bringe Deine Startnummer zur Abholung des T-Shirts mit)

• Die Finisher-Urkunden stehen nach dem Rennen unter www.ironman.com/ruegen70.3 zum Download bereit.

• Ergebnislisten stehen nach dem Rennen unter ironman.com/ruegen70.3 bereit.

• Fotos gibt es nach der Veranstaltung auf www.finisherpix.com

14. SIEGEREHRUNG

Die Siegerehrung findet am Sonntag 14.09.2014 ab 19:30 Uhr am Strand unterhalb des Kurplatzes in Binz.

15. WETTKAMPFBESPRECHUNG

Letzte Änderungen werden in der Wettkampfbesprechung bekannt gegeben, welche für alle Athleten verpflichtend ist.

Die Besprechung wird in deutscher und englischer Sprache abgehalten und findet am Samstag 13.09.2014 ab 10:00 Uhr am Strand unterhalb des Kurplatzes in Binz.

• Wettkampfbesprechung in Deutsch ………10:00 – 11:00 Uhr

• Wettkampfbesprechung in Englisch ………11:00 – 12:00 Uhr

• Wettkampfbesprechung in PRO …..………12:00 – 13:00 Uhr

 

Für weitere Fragen steht Dir unser Volunteer Team im Race Office oder am Info-Stand gerne zur Verfügung!

Bitte beachte, dass dies nur eine kurze Übersicht der wichtigsten Informationen ist.

 


FEEDBACK

ABO