Sunflower Rallye 2014


Sunflower Rallye 2014
Berichte von Einheimischen.

Die traditionelle ADAC Oldtimer Ralley findet auf Rügen statt

„Alte Liebe rostet nicht!“ Diesen Satz unterschreiben wohl alle Oldtimerfreunde sofort. Sie hegen und pflegen ihre Lieblinge. Sie putzen, schrauben, reparieren. Sie sind immer auf der Suche nach Ersatzteilen. Und manchmal wird das edle Gefährt auch bewegt. Das sind dann tatsächlich die bewegenden Momente.

Ein ganzer Konvoi alt-ehrwürdiger Karossen startet vom 28. bis 31. August zur traditionellen ADAC Sunflower Rallye.
Diesmal steht die Insel Rügen im Mittelpunkt. Es geht durch malerische Alleen, durch mondäne Ostseebäder, vorbei an flanierenden Urlaubern und schaulustigen Technik-Freaks. Hier ein betagtes Cabrio, dort eine auf Hochglanz polierte Limousine. Insgesamt 65 Fahrzeuge sind dabei.

Sehen und gesehen werden – das ist nur eine Devise dieser Ausfahrt. Die Insel mit allen Sinnen genießen und mit Gleichgesinnten das Abenteuer auf vier Rädern erleben, mit Menschen zusammen sein, die Benzin im Blut und das Herz auf dem richtigen Fleck haben, auch das gehört dazu.

Rügen wird im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“ – wie anno dazumal – ohne Servolenkung, ohne Katalysator, Seitenaufprallschutz oder Airbag, ohne Navi und mp3-Player, dafür auf Blattfedern und Diagonalreifen, auch auf Rädern mit Holzspeichen, so macht das Reisen Freude. Das ist Autofahren pur.

Herzlich willkommen – zum Vergnügen auf Rügen!

 www.sunflower-rallye.de

 

 


FEEDBACK

ABO