Von Hawaii an die Ostsee: Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen


Auf Rügen aufgewachsen und verwurzelt ist Franziska Schewe. Nach Studium und 10 Jahren im PR- und Marketingbereich hat es Sie 2013 wieder in die Heimat gezogen. Mit Vorliebe berichtet Sie über Charaktere oder Events auf Ihrer Lieblingsinsel. Ansonsten findet man... mehr

Romantische Bäderbauten und verträumte Fischerdörfer – bisher eher als Orte für Ruhe, Erholung und Seelenheil bekannt – bilden kommenden Sommer auf Deutschlands größtem Eiland eine einzigartige Kulisse für sportliche Höchstleistungen. Bei dem Ironman 70,3 – der Halbdistanz des aus Schwimmen, Radfahren und Laufen kombinierten Triathlon-Klassikers – werden am 14. September 2014 erstmals rund 1.500 Spitzenathleten aus mehr als 20 Nationen in der Ostsee vor Binz ihren Wettkampf angehen. Dabei stehen 1,9 Kilometern Schwimmen entlang der Seebrücke auf´s offene Meer, 90 Kilometer Radstrecke in unmittelbarer Nähe der malerischen Kreidefelsen und, mit einer Laufstrecke von 21,2 Kilometer, ein Halbmarathon entlang der Ostseepromenade auf der Sollseite der Sportler. Es gilt das ehrwürdige Sprichwort „Der Weg ist das Ziel“, wenn die Aktiven geschichtsträchtige Orte wie das Ostseebad Binz, die Hafenstadt Sassnitz am Rande des Nationalparks Jasmund, den historischen Markplatz von Bergen auf Rügen sowie die ehemalige klassizistische Residenzstadt Putbus passieren.

Die Insel Rügen glänzt aber nicht nur am Rennwochenende mit ausgezeichneten Sport- und Trainingsmöglichkeiten. Für aktive Urlauber aus Nah und Fern stehen auf Deutschlands vielfältigster Insel ein Radwegenetz von mehr als 300 Kilometern, rund 800 Kilometer Wander- und Laufwege durch Nationalparks und entlang märchenhafter Hochuferwege sowie mit Ostsee und Boddengewässern jede Menge „Schwimmbecken“ zur Verfügung. Die passende Kulisse mit rauschenden Buchenwäldern, strahlender Kreideküste und feinstem Sandstrand gibt es gratis dazu. Wer seinen Urlaub lieber mit Bummeln und Sonnenbaden verbringt, ist hier ebenfalls richtig. 2.000 Sonnenstunden und elegante Urlaubsorte auf der Insel Rügen bieten den besonderen Charme aus Seebad-Flair, einer gehobenen Hotellerie und Gastronomie sowie einem abwechslungsreichen kulturellem Angebot.

Übrigens: Der Rügen-Ironman auf der Halbdistanz ist einer von nur drei in Deutschland ausgetragenen Wettkämpfen und wird in den folgenden Jahren fester Bestandteil im Terminkalender von Spitzenathleten aus aller Welt sein. Auch in Eurem?

Hier gehts zur Registrierung

 

Foto: IRONMAN


FEEDBACK

ABO